Person mit Apoplex (Schlaganfall)

Aus Einsatzleiter Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Person mit Apoplex (Schlaganfall)
Schlaganfall.jpg

Person wird im STEMO Berlin abtransportiert.

Implementiert

Einsatzart: Rettungsdienst
Vergütung: 1000 Cr.– 1500 Cr.
Verletzte: keine


Szenario

Eine Person hat einen schweren Schlaganfall erlitten! Die rechte Körperhälfte ist gelähmt und die Sprache ist beeinträchtigt. Glück im Unglück: sie ist dabei in Gesellschaft gewesen und es wurde unmittelbar ein Notruf abgesetzt. Die Person muss schnellstmöglich ins Krankenhaus gebracht werden, denn wenn zu viel Zeit vergeht, kann keine Lyse mehr gemacht werden! (Lyse=Medikamententherapie zur Auflösung des Blutgerinnsels, welches den Schlaganfall ausgelöst hat. Kann nur innerhalb von 4 Stunden nach Eintreten des Schlaganfalls eingesetzt werden.)

Benötigte Fahrzeuge

3 Rettungswagen

Fahrzeuge die sich Einsatzverkürzend auswirken

Rettungshubschrauber, NEF, jeder weitere Rettungswagen

Voraussetzungen

2 Rettungswachen